Naturpark Nagelfuh
BLOG HUBERTUS ALPIN LODGE & SPA

Rückblick mit Ausblick - Die Zukunft vom HUBERTUS Spa

22. Dezember 2019

Karl Traubel Verfasst von
Karl Traubel
Wiederraufbau SPA Gebäude

Karl Traubel ist Hotelier und Besitzer des Hotel Hubertus Alpin Lodge und Spa in Balderschwang. Regelmäßig macht er zusammen mit seinen Gästen Wanderungen, Ski- und Schneetouren. Er führt sie an die magischen Orte des Allgäus und des Bregenzer Waldes und vermittelt ihnen dabei, wie wohltuend und entspannend es ist, absichtslos in und mit der Natur zu sein.

Meistens kommt es anders als man denkt.

„Und, wie geht’s?“

Ist die meist gestellte Frage, die ich in dem vergangenen Jahr beantworten musste. Wissend, dass der Fragende immer auf das Lawinenereignis anfragte, war meine Antwort immer: „Guat, i bin gsund!“

„Ne, da meinte/n wir nicht, so wegen der Lawine, …“

Dann steige ich auf die Antwort ein, die zuerst gestellt wurde.
- Ehrlich gesagt, auch ab und an, etwas widerwillig. -
Da meine Antwort, mit der Kernaussage, über allem steht. In meinem Alter, diesjährig 65 geworden, darf ich gesund weiterwirken. Dies im Kreis einer gesunden Familie, mit einem tollen Team an unserer Seite, sowie einem Gästekreis, der mir im Laufe der letzten Jahre und Jahrzehnte ans Herz gewesen ist.

Gastfreundschaft und Treue, in guten und in schweren Zeiten sind für ein familiengeführtes Unternehmen, auf der Aktivseite immens viel Gewicht.

Wie wir im März mit unser HUBERTUS unplugged Version wieder eröffneten, war ich mir nicht sicher, ich habe es mir nicht einmal träumen lassen, dass wir trotz einem abgespeckten Angebot solch einen Zuspruch erhalten.
Dafür gibt es nur ein aus tiefem Herzen ausgesprochenes: „Vergelts Gott und Danke!“

So dürfen wir jetzt gemeinsam mit einem tollen Team aus Architekten, Fachplanern und anderen Partnern an unserer Seite den neuen Spa wieder aufbauen. Er wird anders werden, ein lichtes Gebäude aus Holz und Glas, mit Plätzen des Rückzuges und der Besinnung.
Ich bin überzeugt damit Euch, unseren Gästen, etwas Besonderes zu bieten.

Denn, nach einigem Hin- und her hat in den vergangenen Tagen der Gemeinderat im Tal dem Bauantrag zugestimmt.

Sofern alles gut geht, werden wir im nächsten Jahr unseren Spa wieder aufbauen.

Euer Karl

Wand im Ruheraum

AusZeit online buchen

AusZeit online buchen

Einzigartige Stoffe im Wellnesshotel, © HUBERTUS Alpin Lodge & SPA

Urlaub anfragen

Urlaub anfragen