left-arrow blog facebook Hubertus Logo Hubertus Logo nur Text Spa

26. September 2019 - Kristian Knölke

LEGALES SUCHTMITTEL

HAUSGEMACHTES TRÜFFELPESTO MIT ALLGÄUER KÄSSPÄTZLE

WINTERZEIT IST KITCHENCLUBZEIT
Alle drei Wochen in der „dunklen Jahreszeit“ laden wir unsere Gäste in mein Reich – die Küche – ein.

Aus dem Topf klauen ist an dem Tag ganz explizit erwünscht und der Kontakt hinter den Kulissen ist für mich und mein Team immer etwas ganz Besonderes.

Leuchtende Augen, erstaunte Blicke und vor allem Neugier, sind die ersten Emotionen beim Erforschen der Räumlichkeiten.

DIE HEIMLICHEN STARS SIND IMMER WIEDER UNSERE ALLGÄUER KÄSSPÄTZLE AUS DEM BERGKÄSELAIB
12 Monate hat der Käse in den Kellern der umliegenden Alpen und Sennereien gewartet, bis wir ihn verarbeiten durften. Eher ungewöhnlich, aber dennoch sehr beliebt. Das hausgemachte Trüffelpesto. Eine Kombination mit Suchtgefahr.

Den Trüffel bringe ich immer von meinem Nachbarn, dem „Trüffel-Baron“ Simon Schauer mit. Simon ist der einzige Trüffelforscher in Schwaben, denn seit 80 Jahren steht der heimische Trüffel in Deutschland unter Naturschutz und darf nur von ausgewählten Personen gesucht und erforscht werden. Mit seiner Hündin Scudi hat er mittlerweile schon 19 Standorte im Allgäu entdeckt, an denen dieser Genusspilz seine Wurzeln geschlagen hat.

Der Bayerische Rundfunk hat Simon dieses Jahr auf seiner Suche begleitet. Das Video für die Trüffelsuche im Allgäu kann hier gefunden werden.

Ich freu mich schon jetzt auf den ersten KitchenClub in der Wintersaison 2019/2020 am 07.11.2019.

Für alle, welche die Zeit bis dahin nicht mehr abwarten können, habe ich euch meine Rezepte für das Pesto und die Allgäuer Kässpatzen hier zusammengeschrieben, welches gerne runtergeladen werden darf.

Ich freue mich auf euren nächsten Besuch in meiner Küche.

Euer Kristian Knölke
Küchenchef im HUBERTUS seit August 2013

Kässpätzle mit Trüffelpesto
hubertus-highlights