left-arrow blog facebook Hubertus Logo Hubertus Logo nur Text

03. Oktober 2018 - Doris Iding

YOGA MIT DIRK BENNEWITZ

BODYGUARD, KAMPFSPORTLER UND YOGALEHRER

Lieber Dirk, was hat dich zum Yoga gebracht?
Meine Frau hat in den 90ern mit mir Aikido praktiziert.
Sie ist dann irgendwann zum Bikram Yoga gegangen. Und dort hat sie mich dann auch mit hingenommen. Von da aus führte mich der Weg dann immer weiter, zum Power Yoga, zum Yin Yoga, zur Faszienforschung, usw.

Wie viele Jahre praktizierst du bereits?
Seit 1998

Worin besteht für die das Besondere um den immer stressiger werdenden Alltag zu bewältigen?
Der Alltag ist der Alltag. Aus meiner Sicht ist er die wahre Prüfung. Das wahre Leben stellt Dich vor Aufgaben und Stress, die Du bewältigen musst. Um das zu schaffen (und nicht irgendeine Asana), musst Du mit Dir selbst im reinen sein und die Fähigkeit haben, Dich selbst zu akzeptieren und zu lieben und die Geschwindigkeit etwas runter zufahren.

Was schätzen deine Schüler besonders an deinem Yogaunterricht?
Authentizität. Und dass ich sie in Ihrem Weg unterstütze und nicht Problemorientiert arbeite und ihnen subtil Angst einjage.

Was ist das schönste Kompliment, dass dir ein Yogaschüler je gemacht hat?
Das eigentliche Kompliment ist, das sie immer wieder kommen.

Für wen eignet sich das Yogaretreat im HUBERTUS am meisten? Sportliche Yogis, spirituelle Yogis, Frauen, Männer?
Jeder kann auf seinem Level trainieren. Selbst wenn es Unterschiede in der Sportlichkeit gibt, passe ich den Unterricht so an, das alle was davon haben. Es ist die Regel, das nicht alle auf dem gleichen Level sind, und es ist auch gar nicht nötig.
www.hotel-hubertus.de/o-yoga-fuer-dein-leben-mit-dirk-bennewitz

Herzlichen Dank und wir freuen uns auf Dich!

Weitere Infos zu Dirk findest du unter: www.dirkbennewitz.de

Yoga-angebote im hubertus mountain refugio allgäu