left-arrow blog facebook Hubertus Logo Hubertus Logo nur Text
ANREISE
Der schnellste Weg ins Allgäu

balderschwang im allgäu

Ruhe. die bewegt.

Balderschwang ist die Heimat des HUBERTUS Mountain Refugio Allgäu. 1.044 Meter über Null liegt Deutschlands höchste und zugleich kleinste eigenständige Gemeinde. Ein Hochtal, das früher nur von Österreich aus zugänglich war. Alltagshektik, negativem Stress und Fremdbestimmung bleibt der Zugang heute noch verwehrt. Dagegen kultivieren sich idyllische Alpen mit traditionellen Käsereien, einsame Pfade, liebliche Wege und gefühlvoll gelegte Spuren und Loipen, auf denen der Mensch zurück zu sich selbst spaziert, langläuft, oder berg- und talradfährt.
Schon auf dem Weg zu uns setzt Entschleunigung ein. Ob über den Riedberg-Pass von deutscher Seite kommend. Oder über den Bregenzer Wald in Vorarlberg / Österreich.

Anreise-Informationen:

Anreise mit der Bahn

Aus Deutschland kommend ist Ihr Zielbahnhof Fischen im Allgäu. Ob von Berlin, Hamburg oder München - schnelle Verbindungen und täglich mehrere Abfahrtszeiten stehen Ihnen zur Verfügung. Vom Bahnhof Fischen zum HUBERTUS bringt Sie unser Shuttleservice gegen einen geringen Kostenbeitrag von 20 Euro pro Fahrt. Bitte informieren Sie hierfür das Hotelteam unter der Telefonnummer 08328-9200 zwei Tage vor Ihrer Anreise.
Zur DB-Fahrplanabfrage


Aus der Schweiz oder der Bodenseeregion kommend ist der Bahnhof Bregenz das Ziel Ihrer Anreise. Auch hier erwartet Sie auf Wunsch ein Shuttleservice zum HUBERTUS. Der Transfer hierfür kostet ab Bregenz Euro 70 pro Fahrt. Bitte geben Sie dem Hotelteam unter der Telefonnummer +49/8328-9200 zwei Tage vor Ihrer Anreise die Ankunftszeit am Bahnhof Bregenz bekannt.
Zur SBB-Fahrplanabfrage


Alternativ haben Sie die Möglichkeit mit dem öffentlichen Bus vom Bahnhof Bregenz bis nach Hittisau zu fahren. Von dort holen wir Sie gerne vom Busbahnhof ab. Wir berechnen einen geringen Kostenbeitrag von 10 Euro pro Fahrt.
Zur ÖBB-Busplanabfrage

anreise mit dem auto

Aus Richtung Stuttgart, Ulm oder München kommend fahren Sie auf der Autobahn A7 bis zum Kreuz Allgäu. Hier halten Sie sich in Richtung Oberstdorf auf den Bundesstraßen B980 und B19. Etwa sieben Kilometer vor Oberstdorf gelangen Sie in den Ort Fischen. An der zweiten Ampel biegen Sie rechts in Richtung Balderschwang/Riedbergpass ab. Nach 16 Kilometern Fahrt erwartet Sie die HUBERTUS Alpin Lodge & Spa als das erste große, gelbe Haus auf der rechten Seite.


Aus Richtung Schweiz, Österreich oder Bodensee kommend halten Sie sich in Richtung Dornbirn. Nehmen Sie die Ausfahrt Dornbrin Nord, dann im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt nehmen auf die B 200. Durch den Tunnel (Achtung Radar gleich bei der Tunnelausfahrt) nach Alberschwende, Hittisau. Von Hittisau aus fahren Sie noch etwa zwölf Kilometer, das HUBERTUS Mountain Refugio finden Sie am Ortsende von Balderschwang, direkt gegenüber der Kirche.


Im Winter segnet Frau Holle den Ort Balderschwang mit viel Schnee. Sollten Sie aus dem Norden anreisen, dann sei Ihnen bei entsprechender Witterung ein kleiner Umweg empfohlen. So erreichen Sie das HUBERTUS Mountain Refugio ohne Schneeketten und Passübergang: Vom Autobahnkreuz Allgäu kommend halten Sie sich in Immenstadt in Richtung Oberstaufen und fahren weiter über Hittisau nach Balderschwang. Gerne informiert Sie das Hotelteam vor Ihrer Anreise telefonisch unter +49 8328 9200 über die aktuelle Wetterlage und die beste Route.