left-arrow blog facebook Hubertus Logo Hubertus Logo nur Text Spa

28.04.2024 - 27.11.2024

Achtsamkeits-Tage mit Doris Iding

Durch einfache Achtsamkeitsübungen, entspannende Meditationen und wohltuende Yogasequenzen lernen wir während dieser Achtsamkeitstage, uns zu zentrieren und uns unserer selbst und unserer automatisierten Verhaltensmuster bewusster zu werden. 
3 Nächte,
ab Euro 1.075 p. P.

Durch kurze, aber sehr effektive Übungen entwickeln wir mehr Lebensfreude, Gelassenheit und innere Ruhe. Zu eindrucksvoll sind die Ergebnisse verschiedener Forschungen, sodass sich auch die Schulmedizin nicht mehr vor Achtsamkeit, Meditation und Yoga als Schlüssel zur Gesundheit und Zufriedenheit verschließen kann. Inzwischen gelten diese Techniken sogar als wertvolle Verfahren vor allem zur Vorbeugung von Stress und seinen Folgen, wie zum Beispiel Depression und Burnout. Und wer fühlt sich heute nicht gestresst?! Wir alle können die Kunst erlernen, mit Hilfe von Achtsamkeit, Meditation und Yoga lernen, unter Druck ruhig und gelassen zu bleiben. 

Damit die Achtsamkeit ihre volle Wirksamkeit entfalten kann, ist es nicht nur wichtig, sich bewusst zu werden, wer und was dir Kraft raubt oder schenkt, sondern es ist auch eine Veränderung unbewusster Haltungen notwendig. Diese Veränderungen werden wir gemeinsam während der Achtsamkeitstage einleiten. Wir werden Stress produzierende Gewohnheiten erkennen und durch stärkende Übungen ersetzen. Dabei werden wir auch unbewusste Glaubenssätze erkennen und uns von ihnen befreien. Wir werden uns darin üben, den „Wenn….dann…Geist“ („Wenn ich Zeit habe, dann werde ich meditieren, mache ich Yoga, etc.“) durch den „Wenn..nicht..jetzt..wann..dann..Geist“ zu ersetzen.

Es sind viele kleine Übungen, die Sie am Ende des Retreats mit nach Hause nehmen werden. Die sorgen dafür, Sie im Alltag zu stärken und gelassener mit den zunehmenden Belastungen und Herausforderungen des Alltags entspannter umzugehen.

Doris Iding ist Ethnologin und Achtsamkeits-, Meditations- und Yogalehrerin. Sie lebt und arbeitet in München als Autorin, Seminarleiterin und Coach im Themenbereiche Spiritualität, Gesundheit und Entwicklung von Selbstwirksamkeit.

1. Tag: Vortrag & Achtsamkeitsyoga und Meditation: 17:00 Uhr – 18:30 Uhr
Doris Iding erklärt die Grundlagen der Achtsamkeit, Meditation und Yogapraxis. Im Anschluss daran gibt es eine Yogasequenz, bei der wir offen und achtsam praktizieren. Entspanntes Üben ohne Leistungsdruck wird hier groß geschrieben. Im Anschluss daran machen wir eine Achtsamkeitsmeditation. Dabei nehmen wir, sitzend oder liegend, die einzelnen Regionen des Körpers wertfrei und achtsam wahr. Diese Übung gehört auch zu den erfolgreichsten Übungen, wenn es darum geht, körperliches Leiden und seelische Probleme zu lindern. Sie brauchen keine Vorkenntnisse und müssen auch nicht über Meditationserfahrungen verfügen. Am Ende ist Raum und Zeit für Fragen und Erfahrungen eingeplant.


2. und 3. Tag: Yoga, Meditation & Achtsamkeitspraxis: 7.30 Uhr – 9:00 Uhr
Wir beginnen den Tag mit einer erfrischenden Yogapraxis. Genüssliches Aufwecken des Körpers, sowie Achtsamkeit in den einzelnen Asanas stehen hierbei im Vordergrund. Im Anschluss an die Yogastunde gibt es Achtsamkeitsmeditation. Sie bringt uns auf einfache Weise in Kontakt mit unserem Körper und Geist und damit ins Hier und Jetzt.

Die Stunde eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Sie brauchen keine Yogakenntnisse und müssen auch nicht über Meditationserfahrungen verfügen.


2. und 3. Tag: Yoga & Achtsamkeitsmeditation (BodyScan): 17:00 Uhr – 18:30 Uhr
Sanftes Yin-Yoga am Abend, geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene. Im Anschluss daran gibt es eine Meditation. Diese Achtsamkeitsmeditation, sitzend oder liegend ausgeführt, zählt zu den klassischen Übungen aus der Achtsamkeitspraxis. Wir machen eine Reise durch den Körper und nehmen die einzelnen Regionen des Körpers wertfrei und achtsam wahr. Diese Übung gehört auch zu den erfolgreichsten Übungen, wenn es darum geht, körperliches Leiden und seelische Probleme zu lindern. Sie brauchen keine Vorkenntnisse und müssen auch nicht über Meditationserfahrungen verfügen.

4. Tag: Yoga, Meditation & Achtsamkeitspraxis:  7:30 Uhr – 9:00 Uhr
Wir beenden das Retreat, in dem wir die Lieblingsmeditationen und Yogahaltungen der Teilnehmer in einer Sequenz zusammenfassen, damit jeder zu Hause weiterüben kann.

Einzelstunden können während dieser Zeit auch gebucht werden.


Unser Angebot:

- 3 Übernachtungen
- 6 Achtsamkeitseinheiten mit Doris Iding
- AyurvedaStarter-Behandlung (50 Minuten - entspricht der im Zimmerpreis inkludierten Anwendung)
- Gewürzworkshop in der Gruppe
- HUBERTUS Inklusivleistungen
- Tägliches Aktivprogramm mit Yoga, Wanderungen und Kochschule u.v.m.

 
Doris Iding ist zu folgenden Terminen bei uns im HUBERTUS:
- 28.04. bis 01.05.2024
- 17.10. bis 20.10.2024
- 24.11. bis 27.11.2024

Verlängerungsnächte sind gerne möglich.