Die to be Liste, Lesung mit Shirley Seul im Berghotel in Bayern

Das Leben ist keine to-do-Liste!

Du musst funktionieren – so lautet die Maxime einer Welt, in der Tempo und Effizienz zählen, Selbstoptimierung und die Bereitschaft, immer sein Bestes zu geben. Nicht nur im Job, mittlerweile auch in der Freizeit. Je mehr Punkte wir abhaken, desto besser. Doch was, wenn wir damit gleichzeitig unser Leben abhaken? Dann brauchen wir dringend eine To-be-Liste!

Shirley Seul stiftet auf vergnügliche Weise dazu an, sich dem täglichen Wahnsinn zu verweigern, und zeigt, wie wir genau das Leben führen können, das wir uns wünschen. Schließlich haben wir nur eines …

Dieser Vortrag zum Buch ist die inspirierende Wegbeschreibung zu einem Hintertürchen – ein geheimer Pfad zu dem Leben, das Sie immer führen wollten. Mit Häkchen auf Ihrer To-be-Liste büxen Sie aus und kommen da an, wo das Leben wieder schön ist. Denn es gibt nur ein Muss: die Muße.

SHIRLEY SEUL begann im Alter von zwölf Jahren mit dem, was sie bis heute am liebsten tut: schreiben. Seither hat die mit diversen Literaturpreisen ausgezeichnete Autorin zahlreiche Bücher auch unter Pseudonymen veröff entlicht: Romane, Sachbücher, Ratgeber, Biographien, Krimis, Memoirs.
Zudem arbeitet sie seit vielen Jahren sehr erfolgreich als Ghostwriterin und
Co-Autorin, womit sie sich einen festen Platz auf der Bestsellerliste erschrieben hat. Häkchen für ihre To-be-Liste sammelt die Autorin auf ausgedehnten Streifzügen durch das Fünfseenland bei München, wo sie lebt.

Lassen Sie sich überraschen! Es könnte sein, dass Sie bei der Lesung am 11. April 2019 den einen oder anderen Tipp erhalten, das HUBERTUS-Feeling zu verlängern!